EDU ist bereit

Kurz vor Weihnachten konnte die EDU Wetzikon ihre Liste für die Parlamentswahlen der Stadtschreiberin Martina Buri persönlich übergeben.
Gruppenfoto.JPG
Seit 2014 ist die Partei mit Roger Cadonau und Urs Gerber im Parlament vertreten, welche für eine weitere Amtsdauer kandidieren. Neben den beiden bewährten Politikern konnte mit der 23-jährigen Fachfrau ÖV Jana Cadonau eine junge Frau als weitere Spitzenkandidatin gewonnen werden. Ziel ist es, den letzten beiden Wahlen jeweils knapp nicht erreichten dritten Sitz zu erzielen. Die christliche Partei setzt sich über die Parteigrenzen hinweg für einen wertschätzenden und lösungsorientierten Umgang in Politik und Gesellschaft ein. Bemüht euch um das Wohl der Stadt, so wie es in der Bibel bei Jeremia 29.7 steht, steht im Vordergrund des Engagement für unsere Stadt.